List/Grid Tag Archives: SPD

Nationale Erzählungen und Parteienwettbewerb
Profillosigkeit, Heimatverlust, Verschwörungsvorwürfe

Konflikte scheinen illegitim, Unterschiede zwischen den Volksparteien verschwinden. Aus dieser vermeintlich konfliktfreien Sphäre heraus entwickelt sich Protest gegen die Deutungseliten von rechts, der zunehmend gesellschaftsfähig wird.

Industrie 4.0
Gabriels “Soziale” Plattformökonomie

Gabriels Wirtschaftsministerium setzt sich im „Aktionsprogramm Digitalisierung“ mit den Herausforderungen der Industrie 4.0 auseinander. Doch die zentralen Fragen und Antworten bleiben aus.

Sozialdemokratie 2.0
Manifest zur Erneuerung der Sozialdemokratie

Die Sozialdemokratie wird mehr denn je gebraucht. Doch ihr droht die Bedeutungslosigkeit. Um wieder eine gestaltende politische Rolle spielen zu können, benötigt sie ein neues intellektuelles Fundament. Die Bausteine dafür gibt es bereits.

Inklusion
Missbrauch eines Gedankens

Mit dem Ziel des einheitlichen Schülers peitscht Rot-Grün eine aktionistische Inklusionspolitik durch. Mit gleichberechtigter Bildungsteilhabe hat das jedoch wenig zu tun. Von Florian Sander Das… Weiterlesen »

Deutsche Ostpolitik
In der Falle des Atlantizismus

Die Ostpolitik der SPD und der aktuellen deutschen Regierung im Lichte der Geschichte und aktuellen Situation der Kapitalfraktionen in Deutschland Von David X. Noack Im Laufe… Weiterlesen »

Joachim Gauck als Bundespräsident
Die grosse VorGauckelei

Nach einem halben Jahr im Amt steht fest: Joachim Gauck ist ein parteilicher Bundespräsident, der auf die fundamentalen Probleme unserer Gesellschaft mit rethorisch brillianter Sprachlosigkeit… Weiterlesen »

Aufstieg des Neoliberalismus
SPD der 70er: Zwischen den Fronten

Es war eine Sozialdemokratie, die es heute nicht mehr gibt: Gewerkschaftsnahe Wirtschaftspolitiker und ein konservativer Parteiflügel dominierten jene SPD, die seit Mitte der 1960er-Jahre für… Weiterlesen »

Warum Feminismus nicht links ist

 (und die Männerrechtsbewegung nicht rechts) Von Lucas Schoppe „Links=feministisch?“ So ist auf Genderama ein Gastbeitrag des ehemaligen SPD- und Linken-Mitglieds Sven Janssen betitelt. Janssen geht… Weiterlesen »

Was ist heute „links“?

Der Begriff “links” wird im politischen Alltagsgebrauch mit einer unreflektierten Selbstverständlichkeit verwendet und auch missbraucht. Eine Kritik und Bestandsaufnahme des politischen Links-Rechts-Schemas. Von Günter Buchholz… Weiterlesen »

Mehr Demokratie wagen

SPD-Papier: Gegen Parteispenden und für Abgeordneten-Ethik Ein Gastbeitrag von Jacob Jung  Eine Arbeitsgruppe der SPD-Bundestagsfraktion beschäftigt sich unter der Leitung von Hans-Peter Bartels mit dem… Weiterlesen »

Schwarze Witwe auf Brautschau

Das System Merkel bereitet die Demontage der Grünen vor Ein Gastbeitrag von Jacob Jung Die Regierung Merkel verliert Macht. Mit jeder Umfrage und mit jeder Landtagswahl… Weiterlesen »

Die SPD-Klausel

…oder die Mär sozialdemokratischer EU-Politik Von Sebastian Müller Seit dem Wahldebakel 2009 wird soziale Gerechtigkeit wieder großgeschrieben in der SPD. Mit Sigmar Gabriel als neuen… Weiterlesen »

"Kein Grüner, sondern ein Roter''

Zum Tod von Hermann Scheer. Ein Nachruf Von Diether Dehm Kaum jemanden bewunderte ich unter meinen Kollegen der damaligen SPD-Bundestagsfraktion und bei SPD-Parteivorstandssitzungen derart wie… Weiterlesen »

le-bohemien