List/Grid Author Archives:

Liberalismus
Der globalistische Grundkonsens

Über die (nicht nur neo-)liberale Bekämpfung kollektiver Identitäten und die Heraus­forderung einer sozialistischen Antwort.

Establishment
Trump und das Eherne Gesetz der Oligarchie

Unter der Präsidentschaft Donald Trumps zeichnet sich eine Entwicklung ab, die anfangs aufgekommene Hoffnungen trübt. Ein Prozess, den Michels „Ehernes Gesetz der Oligarchie“ schon vor über einem Jahrhundert beschrieben hat.

Bedingungsloses Grundeinkommen
BGE: Am Ende eine Dystopie

Das BGE ist unsozial und wider die menschliche Natur. Am Ende dieser „Vision“ steht die Dystopie einer in zwei verfestigte Klassen gespaltenen Gesellschaft.

Weltanschauung
Abschied vom Liberalismus

Ein Abschied vom Neo- oder Wirtschaftsliberalismus kann nur dann gelingen, wenn auch der Liberalismus als solches nicht länger gepriesen wird.

Kuba
Fidel Castro: Ein Leben für den Anti-Imperialismus

Kuba ist nicht bloß eine weitere Autokratie, sondern zugleich Ideengeber für demokratische Entwicklungen gewesen. Eine politische Paradoxie, die zu einer differenzierteren Betrachtungsweise auf die Rolle von Fidel Castro verleitet.

US-Wahlkampf
Dillary und die Lepublikaner

Sie wollen ungestört Kriege beginnen? Kein Problem: Wählen Sie einfach eine freundliche, linksliberale Begleitrhetorik dazu. Die ist – wie der US-Wahlkampf zeigt – stets wichtiger als das tatsächliche Handeln.

Zum Tode von Ernst Nolte
Als Habermas den herrschaftsfreien Diskurs beendete

Den „herrschaftsfreien Diskurs“ hat Habermas im Historikerstreit selbst beerdigt: Das politische Paradigma der Westbindung übernahm die Definitionsgewalt – zum Preis der Wissenschaftlichkeit.

Postmoderne
Wenn nichts mehr so richtig klar ist

“Geht nicht” gibt’s nicht! No excuses! Der Habitus eines Sportlehrers oder eines Fitnesstrainers als Paradigma einer Gesellschaft. Willkommen in der Postmoderne.

Inklusion
Quoten – Anti-inklusive Etikettierungen

Inklusion wird erst dann zu verwirklichen sein, wenn von Quoten keine Rede mehr ist. Bis dahin bleibt jede Quotierungsforderung seitens Bürgerrechtlern und Aktivisten ein Schuss ins eigene Knie.

US-Wahlkampf
Donald Trump – Im Zweifel die bessere Wahl?

Wären da nicht seine Entgleisungen, außen- und wirtschaftspolitisch könnte man Donald Trump durchaus etwas abgewinnen.

#Landesverrat
Warum Heiko Maas zurücktreten müsste

Mit der Einmischung in die Ermittlungen von Generalbundesanwalt Harald Range hat Heiko Maas das Grundprinzip der Autonomie von Politik und Recht verletzt. Von Florian Sander… Weiterlesen »

Ursachen von Extremismus
Stereotype des Terrorismus

Alles, was einem politisch gerade nicht genehm ist, wird gerne als Ursache von Extremismus herangezogen: der Staat, der Westen, der Islam oder die Armut. Ein… Weiterlesen »

Zum Tod von Günter Grass
Was er sagen musste

Mit Günter Grass verstarb nicht „nur“ ein großer Schriftsteller, sondern zugleich auch einer der politischsten und streitbarsten Intellektuellen der deutschen Nachkriegsgeschichte. Ein Nachruf. Von Florian… Weiterlesen »

Otto von Bismarck
Architekt der Realpolitik

Am 1. April 2015 hätte der langjährige deutsche Reichskanzler Otto von Bismarck seinen 200. Geburtstag gefeiert. Grund, um an seine wichtigsten, ungewöhnlich vielfältigen politischen Erfolge… Weiterlesen »

Deutsch-französische Freundschaft
Ziemlich beste Freunde

In diesen Tagen zeigt sich, von welcher Bedeutung die Freundschaft zwischen Deutschland und Frankreich auch für die Weltpolitik als Ganzes ist. Von Florian Sander Deutschland,… Weiterlesen »

Inklusion
Missbrauch eines Gedankens

Mit dem Ziel des einheitlichen Schülers peitscht Rot-Grün eine aktionistische Inklusionspolitik durch. Mit gleichberechtigter Bildungsteilhabe hat das jedoch wenig zu tun. Von Florian Sander Das… Weiterlesen »

Sterbehilfe
Moralinsaure Selbstüberschätzung

Vor drei Tagen wurde sie im Bundestag debattiert. Der Legalisierung aktiver Sterbehilfe wird das aufgrund der Ignoranz ihrer Gegner dennoch nicht zum Durchbruch verhelfen, meint… Weiterlesen »

Vom möglichen Ernstfall

“Luftschutz” hat heute einen befremdlichen Klang. Doch der Rückkehr der Geopolitik und einer neuen, multipolaren Weltordnung sollte auch im Bereich der Zivilschutzmaßnahmen Rechnung getragen werden…. Weiterlesen »

le-bohemien