Login/Register << MitschreibenLogin/Register << Mitschreiben

List/Grid Author Archives:

Europa
Diese Jugendbewegung ist nicht meine

Jugendstil

Seit dem Brexit liest man überall, die kosmopolitische Jugend müsse Europa vor den rückständigen Alten retten. Das ist unpolitischer Quatsch. Die Jugend muss sich selbst retten.

Das andere Russland
Limonow – Teil 3: Eduard

“… und ich, Eduard Limonow, werde an der Spitze der Kolonne marschieren, und alle werden mich erkennen und mich lieben.” – Tagebuch eines Versagers

Das andere Russland
Limonow – Teil 2: Die Nazbols

Die Nationalbolschewistische Partei spielt mit rot-braunen Symbolen. Sind die Nazbols Faschisten? Adoleszente Rebellen? Eine andere Geschichte Russlands.

Das andere Russland
Limonow – oder von Faschisten, Machos und Rebellen

Das Leben und Denken des Dissidenten und Dichters Eduard Limonow gewährt einen tiefen Einblick in die russische Seele nach Glasnost und Perestroika.

Ausbeutung
“Ethischer Konsum” ist auch keine Lösung

An der Kleidung, die wir tragen, klebt Blut. Doch “ethischer Konsum” ist keine Lösung. Statt an der Logik des globalen Kapitalismus zu rütteln, ist der Trend selbst ein Produkt derselben.

Arbeitsmarkt
Im Assessment Center

Das Assessment Center gleicht einer totalitären Gesellschaft im Mikrokosmos. Ein Ausblick auf den ökonomisierten Menschen.

New York
Gewaltsame Gentrifizierung

Manhattan ist wieder sicher. Sogar das rauhere Brooklyn wird zur Spielwiese der Mittelschicht. Dafür werden in New York ganze Bevölkerungsschichten kriminalisiert.

American Reflexxx
“Die wahre, rohe Seele Amerikas”

In dem Film “American Reflexxx” machen zwei Künstlerinnen Ressentiments auf der Strasse sichtbar. Doch das Werk ist unentrinnbar gefangen in einem Kulturkampf, die Rezeption determiniert.

Spanien
Der radikale Pragmatismus von Podemos

Podemos ist keine klassische Linkspartei. Sie bedient sich einer Strategie der machtpolitischen Repräsentation, um bei den Parlamentswahlen die beiden Volksparteien mit ihren eigenen Waffen zu schlagen.

Verschwörungen
Die CIA, Contras und Kokain II

… oder die Entstehung von “Verschwörungen” am Beispiel der Geschichte neokonservativer US-Außenpolitik.

Podemos
Zwischen Folklore und Klassenkampf

So wie Podemos zwischen Radikalität und Pragmatismus schwankt, schwanken auch die Umfragewerte. Der Wahlkampfauftakt in Andalusien könnte richtungsweisend sein. Cádiz macht im Winter, wenn die… Weiterlesen »

Verschwörungen
Die CIA, Contras und Kokain

Zwei Rapper verarbeiten in Songs, dass die CIA in den 80er Jahren mit Militärflugzeugen billiges Kokain ins Land brachte, das dann die Ghettos erreichte. Spinnerei?… Weiterlesen »

Verschwörungstheorien
Die Krise des Politischen

Verschwörungstheorien resultieren aus dem entpolitisierten Horizont unserer Gegenwart: Dem Verschwinden von Alternativen und grundsätzlicher Kritik unter dem Neoliberalismus. Von Johannes Simon Verschwörungstheorien entstehen, wenn politische… Weiterlesen »

Trump, Pegida & Co
Das Gespenst des Rechtspopulismus

In Deutschland ist der Rechtspopulismus zur deprimierenden Normalität geworden. In den USA bringen seine Auswüchse das Establishment der Republikanischen Partei in Bedrängnis. Eine Spurensuche. Von… Weiterlesen »

Liberalismus als Ideologie der Eliten
Wenn das Volk zum Problem wird

Kulturelle Liberalisierung, wirtschaftsliberale Öffnung und eine globalisierte Ökonomie verschwimmen zu einer Grundmetapher der Fortschrittlichkeit. Opposition gilt als Rückständig und Reaktionär. Von Johannes Simon Zu Hochzeiten… Weiterlesen »

Fordern und Fördern
Der neue alte Unterschichtendiskurs

“Du bist Deutschland”: Eine neue Sicht auf die Armen soll mit der Jahrtausendwende den Umbau des Sozialstaates legitimieren. Vordenker war ein NeoCon aus den USA…. Weiterlesen »

le-bohemien