List/Grid Tag Archives: Linke

Postdemokratie
Allianz des „progressiven“ Neoliberalismus

Linksliberal, sozialliberal, progressiv? Wie die korrumpierte Linke dem Neoliberalismus ein neues Gewand gibt.

Ideologie
Abschied von der Linken

Links sein ist nicht mehr das, was es einmal war. Das zeigt nicht nur die Konzept- und Hilflosigkeit der europäischen Sozialdemokratien. Auch die linken Ideale der Jugend verwässern.

Moral und Ethik
Das télos des Marxismus

In seinem Aufsatz “Das Desiderat des Marxismus” attestiert der Philosoph Alexander Ulfig der linken Denktradition das “Fehlen einer moralisch-ethischen Grundhaltung”. Eine Replik.

Moral und Ethik
Das Desiderat des Marxismus

Viele Linke befürworten Gewalt, sprechen sich sogar für eine Revolution aus und weisen antidemokratische und antifreiheitliche Denkmuster auf. Eine philosophiegeschichtliche Erklärung. Von Alexander Ulfig Die… Weiterlesen »

Das laue Freiheitsgelaber der Rechten

Konservative und Neoliberale plustern sich auf, sie wären die „Kraft der Freiheit”. Das ist absurd. Die Linken sollten sich den Freiheitsbegriff zurückerobern.  Von Robert Misik… Weiterlesen »

Krise
Die europäische Linke ist tot

Bild: Cesar Bojorquez, "Che Jobs". Some rights reserved. Quelle: www.pigs.de

Ging das “Window of Opportunity” für linke Politik mit den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts zu Ende? Wirft man einen Blick auf die Akteure, die… Weiterlesen »

„Antifa heißt Luftangriff“

„Antideutsche“ Neokonservative führen Begriffe wie Freiheit, Frieden, Gerechtigkeit ad absurdum Aus dem Semit von Susann Witt-Stahl Sie grölen auf ihren Demonstrationen zynische Parolen, wie „Palästina,… Weiterlesen »

Zeit der Monster

Ein Aufruf zur Radikalität Der Philosoph und Psychoanalytiker Slavoj Zizek hat in der Le Monde diplomatique ein einzigartiges Manifest für eine neue Linke veröffentlicht. Der… Weiterlesen »

Bürgerlichkeit und Beharrung

Von Jan Mollenhauer Die Wirtschafts- und Finanzkrise ist schon wieder vorbei, ohne, dass es eine stichhaltige oder gar handfeste Neuorientierung der Ordnungs- und Sozialpolitik gab.

le-bohemien