Login/Register << MitschreibenLogin/Register << Mitschreiben

List/Grid Author Archives:

Innovationen
Der nützliche Staat

Mit Parolen wie „Weniger Staat, mehr Privat“ wird der Staat seit Jahren schlecht geredet. Dabei ist er der wichtigste Motor für Innovation und ökonomische Wettbewerbsfähigkeit…. Weiterlesen »

James K. Galbraith
“Normale Prosperität wird es nicht mehr geben”

Starökonom James K. Galbraith über sein neues Buch “The End of Normal” und seine Beratertätigkeit für die griechische Syriza-Regierung. James K. Galbraith, 63, ist einer… Weiterlesen »

Medienkrieg gegen Syriza
Neoliberaler Nationalismus

Befehlen, abkanzeln, schulmeistern: Die deutsche Politik und Öffentlichkeit & die Griechen. Von Robert Misik “Der Geisterfahrer”, titelte der “Spiegel” unmittelbar nach der Wahl von Alexis Tsipras,… Weiterlesen »

Syriza-Mobbing
Der Würgeengel

Europas Eliten wollen die Syriza-Regierung in die Kapitulation mobben. Gleichzeitig verbreitet sich die Ansicht, Tsipras, Varoufakis & Co. würden es ihren Gegnern durch Ungeschicklichkeit leicht… Weiterlesen »

Syriza-Bashing
Ein Versuch, den deutschen Irrsinn zu verstehen

Glaubt Merkel eigentlich selbst, dass ihre Spardoktrin richtig ist? Wieso ist die deutsche Öffentlichkeit so Austerity-Geil? Und warum machen die deutschen Sozialdemokraten mit? Eine Erkundung…. Weiterlesen »

Performative Ökonomie
Kritik des Erfolgs

Was ist schlecht an Kreativität, Effizienz, Leistung und Kompetenz? Nichts und sehr viel zugleich. Von Robert Misik Sie werden beobachtet. Sie schauen auf Dich. Und… Weiterlesen »

Gegenkultur
Was ist heute noch subversiv?

“Sei kreativ, mach nicht mit, unterminiere das Hergebrachte.” Diese Forderung kann man heute schon in Stellenanzeigen lesen. Schlechte Zeiten für die Subversion. Von Robert Misik… Weiterlesen »

Postdemokratie
Der antidemokratische Furor des Neoliberalismus

Der Neoliberalismus ist eine Ideologie, deren Ziel lautet: Strukturen schaffen, mit Hilfe derer Dinge durchgesetzt werden können, für die sich niemals Mehrheiten in Parlamenten finden… Weiterlesen »

Geldpolitik
Inflation sollten wir uns wünschen

Seit sieben Jahren rufen die Panikmacher jetzt schon: Die Hyperinflation kommt! Doch nicht die Inflation, sondern fallende Preise, Rezession und Massenarbeitslosigkeit haben in die Katastrophe… Weiterlesen »

Neomarxismus
Kollaps des Kaputtalismus

Wirtschaftswissenschaftler wie Thomas Piketty, Paul Krugman & Co. wollen den Kapitalismus vor sich selbst retten. Doch auch die Stimmen linker Ökonomen werden lauter, die daran… Weiterlesen »

Krisentheorien
Kaputtalismus

Hundert Jahre war sie out, die Zusammenbruchstheorie. Doch jetzt denken sogar moderate Wissenschaftler wie Wolfgang Streeck über “das Ende des Kapitalismus” nach. Von Robert Misik… Weiterlesen »

Mehr Marx, weniger Keynes?

In den USA wird das “Comeback von Marx” ausgerufen. Eine Gang junger Intellektueller rund um Magazine wie “n+1” und “Jacobin” charakterisiert sich als “marxisch”. Einer… Weiterlesen »

Die Linken auf der falschen Bahn?

Eine Art Revisionismus: Die Star-Theoretikerin Chantal Mouffe fremdelt erfrischend offen mit der zeitgenössischen Linken. Von Robert Misik Chantal Mouffe ist in der akademischen, unorthodoxen, radikalen… Weiterlesen »

Capital in the 21st Century
Das Ereignis Piketty

Schon ist vom “Buch des Jahrzehnts” die Rede, von der “Piketty-Revolution”. Ein Buch mischt die globale wirtschaftspolitische Debatte auf. Von Robert Misik Eine “intellektuelle Sensation”… Weiterlesen »

Die fragwürdigen Begründungen der Austeridioten

War es unmoralisch, den Pleite-Deutschen ihre Schulden zu erlassen? Von Robert Misik Eigentlich sollten sich die Austerity-Fans – wie nennt man die eigentlich? Austerians? Oder… Weiterlesen »

Sinnlose Kraftmeierei

Michael Hardt und Antonio Negri hauen sich in ihrem Buch “Demokratie” die Welt zurecht und sehen nichts als glanzvolle Siege der Linken.  Von Robert Misik… Weiterlesen »

Rückkehr der Religionen? Abgesagt!

Papst Benedikt XVI. glaubte, er könne den Bedeutungsverlust seiner Kirche zurückdrehen. Wer immer sein Nachfolger wird: Dieser Illusion wird er sich nicht hingeben. Von Robert… Weiterlesen »

Wie Europa aus der Krise kommt

Die Euro-Zone schlittert in die “Merkel-Rezession”. Aber es gibt realistische Alternativen. Einige Ökonomen haben ambitionierte Pläne entwickelt. Der DGB einen “Marshallplan für Europa”. Von Robert… Weiterlesen »

le-bohemien