Login/Register << MitschreibenLogin/Register << Mitschreiben

List/Grid Tag Archives: Frauenquote

Nietzsches Nihilismus
Prozesse der Auflösung

Nietzsche hatte einen Prozess der Auflösung von allgemeingültigen Werten wie kaum ein anderer verkündet. Die Postmoderne knüpft an seine Überlegungen an und radikalisiert sie in… Weiterlesen »

Frauenquote
Mythos der “Gläsernen Decke”

Die vielzitierte „Gläserne Decke“, die besagt, dass Frauen auf ihrem Karriereweg (von Männern) behindert würden, ist ein Mythos, auch wenn deutlich weniger Frauen in Top-Positionen… Weiterlesen »

Parteikultur
Wege aus der Klientelpolitik

Die Postmoderne zeichnet sich durch die Ablehnung von festen Grundsätzen aus. In der Politik führt sie zu Verstößen gegen fundamentale Prinzipien der Demokratie. Nur durch… Weiterlesen »

Gender
Die Phrase von der “Gleichheit der Geschlechter”

Ideologie bedarf der Aufklärung. Wo die Knackpunkte des von Biologen wie Heinz-Jürgen Voß inszenierten Theaterstücks “Gender” liegen, soll hier kurz und prägnant erläutert werden. Von… Weiterlesen »

Gender-Mainstreaming
Radikaler Biologismus

Bei der Frauenquotenpolitik geht es darum, ein Mittel zu finden, um sich auf dem Arbeitsmarkt und in den Personalhierarchien privater Unternehmungen und öffentlicher Organisationen in… Weiterlesen »

Frauenquote: Das subventionierte Geschlecht

Was von Frauenquote und Gender Mainstreaming bleibt, ist eine Subventionierung des weiblichen Geschlechts, die mit Gleichberechtigung nicht mehr viel zu tun hat. Von Günter Buchholz… Weiterlesen »

Warum Feminismus nicht links ist

 (und die Männerrechtsbewegung nicht rechts) Von Lucas Schoppe „Links=feministisch?“ So ist auf Genderama ein Gastbeitrag des ehemaligen SPD- und Linken-Mitglieds Sven Janssen betitelt. Janssen geht… Weiterlesen »

Gleichstellungspolitik
Die politische Linke und der Feminismus

Die Frauenquote im Speziellen und die Gleichstellungspolitik im Allgemeinen sind Bestandteile des Linkspopulismus geworden. Wie wenig das tatsächlich mit linker Politik zu tun hat, darüber… Weiterlesen »

Miese Zeiten

Wirtschaftliche Austerität und Neopuritanismus Sexueller Puritanismus in Zeiten des Sparens und Gürtelengerschnallens – das passt nicht nur ganz zufällig wunderbar zusammen, die Sexismusdebatte hat auch… Weiterlesen »

Gleichstellung
Warum Gleichstellungspolitik nicht links, sondern rechts ist

Gleichheit meint in logischer Hinsicht immer die Gleichheit des Verschiedenen, denn sonst würde es sich um Identität handeln. Nur was verschieden ist, kann gleich sein…. Weiterlesen »

Verfassungswidrig?

Entweder Gleichberechtigung – oder Gleichstellung In Deutschland weicht die Frage um die Gleichberechtigtung von Mann und Frau zunehmend einer Gleichstellungsdebatte. Im Gegensatz zur Gleichberechtigung ist… Weiterlesen »

le-bohemien