List/Grid Politik Subscribe RSS feed of category Politik

Warum der Westen Russland braucht

Die erstaunliche Wandlung des Zbigniew Brzezinski Von Hauke Ritz Der 1928 geborene Zbigniew Brzezinski ist eine der schillerndsten Figuren der außenpolitischen Elite der Vereinigten Staaten…. Weiterlesen »

Mit zweierlei Maß

Zum medialen Umgang mit Pussy Riot und Assange Von Sebastian Müller Die rebellische Kritik am System Putin in einer russischen Kapelle machte die bis dato… Weiterlesen »

Freie Wähler in den Bundestag?

Eine neue Kraft erlebt einen von Medien getragenen Hype Von David X. Noack Anfang des Monats sorgte die Erklärung des “Instituts für neue soziale Antworten”… Weiterlesen »

Geleaktes Sitzungsprotokoll

Grüne insgeheim doch für Vorratsdatenspeicherung? Von Gerd R. Rueger Am 2. Mai hatte der Bundestagsausschuss Besuch von Dr. Reinhard Priebe, EU-Kommissionsdirektor für Innere Sicherheit. Thema… Weiterlesen »

Die Wurzeln der Euro-Krise

Goldman Sachs versus Griechenland Von Gerd R. Rueger Sollte der drohende Crash Griechenlands von langer Hand vorbereitet worden sein? Womöglich von oder zumindest mit viel… Weiterlesen »

Ein Jahr Revolution

Demokratie, Vertrauen und Selbstbewusstsein Ein Pamphlet von Ludo Vici Als letztes Jahr der arabische Frühling die Welt erstaunte und die Sehnsucht der Menschen nach Selbstbestimmung… Weiterlesen »

Letzte Wegscheide Hollande

Das Votum in Frankreich und Griechenland als Auflehnung gegen das Diktat der “Märkte” Von Sebastian Müller Mit der Wahl Francois Hollandes zum französischen Staatspräsidenten bezieht… Weiterlesen »

Der Geist des Daniel Leconte

Von Reportagen und Geschichten über Griechenland Von Gerd R. Rueger “Zwar haben die Griechen die Demokratie erfunden und damit das Gesicht der Welt verändert, aber… Weiterlesen »

Jenseits der Knechtschaft

Nach dem Neoliberalismus Von Roberto J. De Lapuente Die Welt nimmt sich an Deutschland ein Beispiel, liest man nun oft. Neidisch sei sie auf dieses… Weiterlesen »

Israel versus Iran

…und die Staatsräson Von Heinz Sauren Die Zeichen stehen auf Sturm. Selbst die Diplomatie bemüht sich nicht mehr um die Vermeidung eines Krieges, sondern um… Weiterlesen »

Schock-Strategie

Ungarn unter Orban: rechtspopulistisches Modell für Europa? Von Gerd R. Rueger Ungarn nahm als neoliberaler Vorzeige-Staat Osteuropas die heutige Krisen-Technokratie in Griechenland, Italien und Spanien… Weiterlesen »

Der Gauck den man rief

Die Mär vom überparteilichen Bundespräsidenten Von Sebastian Müller Seit Sonntag ist es nun amtlich: Joachim Gauck wird nach dem Rücktritt von Christian Wulff mit an… Weiterlesen »

Der Maulwurf

Oder die virtuelle Welt des Mark Seibert Von Sebastian Müller Innerhalb der Partei Die Linke rumort es. Das ist nichts neues, denn über interne Streitigkeiten… Weiterlesen »

Die Niemandsregierung

Der Modellcharakter der Technokratien Monti und Papademos  Die «technischen» Regierungen in Griechenland und Italien sind ein Experiment mit Modellcharakter. Amador Fernández-Savater, ein spanischer Journalist und… Weiterlesen »

Zum Tod von Muammar al-Gaddafi

Die Tötungskultur des Westens Von Jacob Jung Noch vor wenigen Jahren war die Tötung von Menschen in unserem Kulturkreis geächtet. Wir stellten uns über Länder… Weiterlesen »

Berlin am Scheideweg

Die sich abzeichnende rot-schwarze Koalition wird die sozialen Konflikte zuspitzen Ein Gastbeitrag von Martin Atzler  Eine rot-grüne Koalition nach den Wahlen zum Abgeordnetenhaus von Berlin… Weiterlesen »

Mehr Demokratie wagen

SPD-Papier: Gegen Parteispenden und für Abgeordneten-Ethik Ein Gastbeitrag von Jacob Jung  Eine Arbeitsgruppe der SPD-Bundestagsfraktion beschäftigt sich unter der Leitung von Hans-Peter Bartels mit dem… Weiterlesen »

Das Gemeinsame der spanischen und israelischen Protestbewegung

Trotz aller offensichtlichen Unterschiede bei den äusseren Bedingungen der spanischen und israelischen Protestbewegung gibt es auch einige Parallelen: bei den inneren Voraussetzungen, bei der Vorgehensweise… Weiterlesen »

le-bohemien