List/Grid Politik Subscribe RSS feed of category Politik

Syrien – Eine geopolitische Frage

Syrien ist zum zentralen außenpolitischen Thema der Welt geworden. Die arabische Halbinsel war noch nie von besonders stabilen Machtverhältnissen geprägt, doch nun mutiert sie zu… Weiterlesen »

…und dann war da halt noch Westerwelle

Was gegen den vom deutschen Außenminister wieder auf die Agenda gesetzten EU-Beitritt der Türkei spricht. Eine Polemik aus konservativer Perspektive. Von Florian Sander Seit einiger… Weiterlesen »

Wie hast du`s mit der AfD?

Die Gründung der AfD hat nicht nur das parlamentarische System einmal mehr aufgemischt, sondern auch die Euro-Debatte in Deutschland weiter angeheizt. Gewonnen haben damit aber… Weiterlesen »

Gegen deutsche Interessen

Wem dient der Patriot-Einsatz in der Türkei? Was genau die Bundeswehr an der türkisch-syrischen Grenze zu suchen hat, weiß Recep Tayyip Erdoğan anscheinend besser als… Weiterlesen »

Bewusste Irreführung

Nun wird Zypern also doch „gerettet“. Die Eurogruppe hat beschlossen, den Weg für milliardenschwere Finanzspritzen freizumachen. Und wie der Zufall es so will, räumt die… Weiterlesen »

Warum Chávez so wichtig war

Rückblick auf das Wirken eines Caudillos, der lateinamerikanische Geschichte schrieb – und dabei tatsächlich in die Fußstapfen seines Vorbildes Simon Bolivar getreten sein dürfte. Von… Weiterlesen »

Tod von Hugo Chávez
Der Träumer aus Sabaneta

Hugo Chávez ist tot. Die internationale Politik hat damit mehr als nur einen bunten Paradiesvogel verloren. Ein Nachruf. Von Sebastian Müller 1992 scheiterte Hugo Rafael… Weiterlesen »

Die gestohlene Wahl

Nach der Wahl in Rom zeichnet sich ein Patt ab. Der Linksliberale Bersani gewinnt im Abgeordnetenhaus, der Rechtspopulist Berlusconi im Senat. Amtsinhaber Monti kommt trotz… Weiterlesen »

Wie Europa aus der Krise kommt

Die Euro-Zone schlittert in die “Merkel-Rezession”. Aber es gibt realistische Alternativen. Einige Ökonomen haben ambitionierte Pläne entwickelt. Der DGB einen “Marshallplan für Europa”. Von Robert… Weiterlesen »

Die Krise in der EU verschärft sich

Jahresbericht der Arbeitsgruppe europäischer Wirtschaftswissenschaftler für eine andere Wirtschaftspolitik in Europa, 24.1.2013 Die Krise, die ihren Anfang im Jahr 2007 nahm und sich 2008 in… Weiterlesen »

Deutsches Europa

Zum 50. Jahrestag des Elysée-Vertrages gibt es nicht viel zu feiern. Kanzlerin Merkel und Präsident Hollande gehen sich zwar nicht mehr aus dem Weg. Doch… Weiterlesen »

Das ägyptische Missverständnis

Mursi und der Westen Die westliche Berichterstattung liefert ein Zerrbild der Lage in Ägypten. Denn die Konfliktlinie verläuft nicht zwischen zwei gleich großen Parteien liberaler… Weiterlesen »

Reform! Reform? Welche Reform?

In Brüssel ist das Reformfieber ausgebrochen. Neben den Plänen für eine “echte” Wirtschaftsunion werden nun auch Vorschläge für eine “effiziente” EU und eine “schlagkräftige” Außenpolitik… Weiterlesen »

Europa verschwindet

Die Wahl in den USA wird von wirtschafts- und sozialpolitischen Themen beherrscht. Außenpolitik spielt diesmal keine große Rolle, Europa kommt so gut wie gar nicht… Weiterlesen »

Griechenland als neues Chile
Das zweite Experiment

Nach der Finanzkrise ist der Neoliberalismus so lebendig wie nie zuvor. Die Apologeten des freien Marktes beherrschen die öffentliche Debatte haben eine simple Lösung für… Weiterlesen »

Lernen von Mini-Europa

Von Maria Dorno Katalanen, Kosovo-Albaner, Flamen, Schotten, Südtiroler, Basken und immer mal wieder auch die Bayern – in ganz Europa gibt es regionale Bewegungen, welche… Weiterlesen »

Weihen für die falschen Erben

Von Sebastian Müller Vor drei Jahren Barack Obama und nun die EU: Der Friedensnobelpreis droht zu einer Art Bambi-Verleihung zu verkommen. Nicht umsonst ruft die… Weiterlesen »

Zwangsjacke Euro

Von Eric Bonse In Spanien und in Griechenland werden die Proteste gegen den Sparkurs von Gewalt überschattet. In Madrid wurden bei einer Kundgebung vor dem… Weiterlesen »

le-bohemien