List/Grid Search for Sebastian Müller

Henryk M. Broder
Die strukturelle Jagd auf “Antisemiten”

Für eine kleine, aber extrem laute Gruppe von Verschwörungstheoretikern stand auch 2012 ganz im Zeichen des “strukturellen Antisemitismus”. Dank Henryk M. Broder ist niemand mehr… Weiterlesen »

Freiheit auf dem Prüfstand

Gibt es noch Zweifel? Wir erleben eine Renaissance des Ordnungs- und Überwachungswahns. Die Meldung, dass 80 Prozent der Bundesbürger eine Ausweitung der Videoüberwachung an Bahnhöfen… Weiterlesen »

Händchen halten mit Herrn Schäffler?

Eines muss man Frank Schäffler lassen: Das FDP-Bundestagsmitglied ist ein streitbarer Eurokritiker ohne parteipolitische Scheuklappen. Wer dem Schwaben eine gewisse Unberechenbarkeit nicht zugetraut hatte, der… Weiterlesen »

Griechenland als neues Chile
Das zweite Experiment

Nach der Finanzkrise ist der Neoliberalismus so lebendig wie nie zuvor. Die Apologeten des freien Marktes beherrschen die öffentliche Debatte haben eine simple Lösung für… Weiterlesen »

Wachstum
“Ein Menschenrecht auf Autofahren gibt es nicht”

Die (Post)Wachstumsdebatte ist im vollen Gange. Während die Politik nach Wegen sucht, der EU neues Wachstum zu bescheren, mehren sich die Stimmen, die im Wachstumsparadigma… Weiterlesen »

Weihen für die falschen Erben

Von Sebastian Müller Vor drei Jahren Barack Obama und nun die EU: Der Friedensnobelpreis droht zu einer Art Bambi-Verleihung zu verkommen. Nicht umsonst ruft die… Weiterlesen »

Demokratie. Ein Abgesang?

Die Frage nach dem Zustand unserer Demokratie ist längst in den Mittelpunkt der wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Debatte gerückt. Grund genug, sich diesem elementaren Thema einmal… Weiterlesen »

"Man muss es halt erklären"

In den Leitartikeln beschwören die großen Medien wieder den Neoliberalismus Von Sebastian Müller Seit kurzem stehen in den gebeutelten Krisenländern Griechenland, Portugal und Spanien die… Weiterlesen »

Krise
Die europäische Linke ist tot

Bild: Cesar Bojorquez, "Che Jobs". Some rights reserved. Quelle: www.pigs.de

Ging das “Window of Opportunity” für linke Politik mit den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts zu Ende? Wirft man einen Blick auf die Akteure, die… Weiterlesen »

Mit zweierlei Maß

Zum medialen Umgang mit Pussy Riot und Assange Von Sebastian Müller Die rebellische Kritik am System Putin in einer russischen Kapelle machte die bis dato… Weiterlesen »

Vom Ende der Demokratie
Wohin führt der globale Kapitalismus?

Das Abendland ist dabei, seine ökonomische und politische Vorherrschaft zu verlieren. Dieser externe Bedeutungsverlust hat auch interne Auswirkungen auf die Verfasstheit der politischen Ökonomie. Von… Weiterlesen »

Letzte Wegscheide Hollande

Das Votum in Frankreich und Griechenland als Auflehnung gegen das Diktat der “Märkte” Von Sebastian Müller Mit der Wahl Francois Hollandes zum französischen Staatspräsidenten bezieht… Weiterlesen »

Causa Grass

Von Medienkampagnen, Debilität und Realitätsverweigerung Von Sebastian Müller Gibt es ein noch schwereres Geschütz als den Antisemitismus-Vorwurf? Richtig, es konnte nur eine Frage der Zeit… Weiterlesen »

„Antisemitische“ Fakten

Oder wie Grass den Erstschlag gefährdet Von Sebastian Müller „Es ist ein hochbrisantes Thema“, titelte die Frankfurter Rundschau; unschwer lässt sich erahnen, dass damit der… Weiterlesen »

Politisch korrekte Apartheid

Oder Gabriels Verstoß gegen die Gesinnungsrichtlinien Von Sebastian Müller Es ist schon ein bemerkenswerter Vorfall in der Bundesrepublik Deutschland. Ein Spitzenpolitiker hat Israel als Apartheidsregime… Weiterlesen »

Essay-Wettbewerb der INSM
Was ist Soziale Marktwirtschaft?

Gedanken zur Genese eines instrumentalisierten Begriffes durch die INSM Dieser Beitrag ist eine Reaktion auf eine Kampagne des neoliberalen Think-Tanks „Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft“, die… Weiterlesen »

"Antinationale" Okkupierung

Wie Antideutsche die Finanzmarktkritiker unterwandern wollen Von Sebastian Müller Im Gegensatz zu seinen britischen und amerikanischen Pendants ist Occupy-Germany noch nicht aus seinen Winterschlaf erwacht…. Weiterlesen »

Der Gauck den man rief

Die Mär vom überparteilichen Bundespräsidenten Von Sebastian Müller Seit Sonntag ist es nun amtlich: Joachim Gauck wird nach dem Rücktritt von Christian Wulff mit an… Weiterlesen »

le-bohemien