List/Grid Diskurse Subscribe RSS feed of category Diskurse

Zentrum für Politische Schönheit
Die Freiheit des Spektakels

Zwischen Subversion und Hörigkeit, Diktatur und Freiheit, Kunst und Propaganda. Wie Grenzen verschwimmen können, zeigt das Zentrum für Politische Schönheit.

Grenzüberschreitender Lebensentwurf
Keine Grenzen, nirgends

Wenn „Grenzüberschreitung“, Freizügigkeit und Entwurzelung als höchstes Freiheitsziel gelten.

Rassismus
Nur der Klassenfeind ist kein Rassist

Widerstand gegen existenzbedrohende Wirtschaftskonkurrenz, soweit nur »gruppenbezogen«, gilt in diesen Zeiten weithin als Rassismus. Eine marxistische Betrachtung

Sahra Wagenknecht
Plötzlich „Rechtspopulistin“

Die gesinnungsrichtlichen Leitplanken werden enger gelegt. „Linke“ machen bei diesem Treiben bedenkenlos mit. Wer es wie Sahra Wagenknecht wagt, auszuscheren, bekommt von der politisch korrekten Wohlfühlgemeinschaft Hausverbot.

Bedingungsloses Grundeinkommen
BGE: Am Ende eine Dystopie

Das BGE ist unsozial und wider die menschliche Natur. Am Ende dieser „Vision“ steht die Dystopie einer in zwei verfestigte Klassen gespaltenen Gesellschaft.

Ausblick
Der Liberalismus scheitert an sich selbst

Die liberalen Interpretationen des Wahlergebnisses als singulärer Unfall innerhalb des Systems schlagen fehl. Trump ist die logische Konsequenz des Systems

Weltanschauung
Abschied vom Liberalismus

Ein Abschied vom Neo- oder Wirtschaftsliberalismus kann nur dann gelingen, wenn auch der Liberalismus als solches nicht länger gepriesen wird.

US-Wahl
Donald Trump ist die Quittung

Nach dem traumatischen Wahlsieg Donald Trumps wächst auch jenseits des Atlantiks die Befürchtung, dass nun die Populisten, die erklärten Feinde des Verfassungsstaates, die Demokratie aushebeln könnten. Die Sorge ist wohlfeil.

US-Wahlkampf
Dillary und die Lepublikaner

Sie wollen ungestört Kriege beginnen? Kein Problem: Wählen Sie einfach eine freundliche, linksliberale Begleitrhetorik dazu. Die ist – wie der US-Wahlkampf zeigt – stets wichtiger als das tatsächliche Handeln.

Žižek, Laclau und Mouffe
Mehr Populismus wagen?

Wer denkt, […] ist nicht wütend“, hieß es einmal bei Adorno. Ach was, sagen die neuen Freunde des Populismus, Wut ist gut! Der Skeptiker mag einwenden: Und was ist mit der Kritik der politischen Ökonomie?

Ostpolitik
Die verkannte Demütigung der Russen

Hat der Westen nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion aus der Geschichte gelernt?

Ideologie
Abschied von der Linken

Links sein ist nicht mehr das, was es einmal war. Das zeigt nicht nur die Konzept- und Hilflosigkeit der europäischen Sozialdemokratien. Auch die linken Ideale der Jugend verwässern.

Demokratie
Gedanken zu Europa

CETA ist Juncker “relativ schnurzegal”. Doch diese Gleichgültigkeit konterkariert auf zynische Weise alle Rufe nach einer demokratischeren, volksnaheren EU. Was fehlt, ist ein Jaques Delors.

Populismus
Angst vor Danton? Die Debatte um den Linkspopulismus

Warnungen vor Rechtspopulisten wie Donald Trump sind mehr als berechtigt. Immer öfter gelten diese nun auch einem vermeintlichen “Linkspopulismus”. Doch ist die Forderung nach sozialer Gerechtigkeit populistisch?

Inklusion
Quoten – Anti-inklusive Etikettierungen

Inklusion wird erst dann zu verwirklichen sein, wenn von Quoten keine Rede mehr ist. Bis dahin bleibt jede Quotierungsforderung seitens Bürgerrechtlern und Aktivisten ein Schuss ins eigene Knie.

Inklusion
Linker Konservativismus

Wie sich rechte Denkmuster in das Gewand einer progressiv klingenden Begrifflichkeit kleiden, zeigt sich in einer Streitschrift des Linguisten Clemens Knobloch gegen die Inklusion.

US-Wahlkampf
Donald Trump – Im Zweifel die bessere Wahl?

Wären da nicht seine Entgleisungen, außen- und wirtschaftspolitisch könnte man Donald Trump durchaus etwas abgewinnen.

Debatte
Die “Neue Rechte” II: Identität und Herrschaft

Im Diskurs der Neuen Rechten verschmelzen staatliche und kulturelle Liberalität zu einem Narrativ der Schwäche und Dekadenz. Diese Krise lässt sich in einem zusammenfassen: ein gestörtes Verhältnis zur kollektiven “Identität”.

le-bohemien